Meer in Sicht – Eine Kurzgeschichte


Hannah hat genug!

Von Hamburg, von endlosen Überstunden, von Karriere und Kollegen. Was sie braucht, ist eine Auszeit. Am Meer. Endlich will sie Yoga machen und Pullover stricken.

Doch von Erholung keine Spur: Ihr neues Zuhause entpuppt sich als zugige Kate ohne warmes Wasser, der Frühling macht nicht, was er soll, und der schroffe Eigenbrötler nebenan lässt sie eiskalt abblitzen. Hannahs Stimmung ist auf dem Tiefpunkt.

Bis sie unverhofft Gesellschaft bekommt …

Diese Kurzgeschichte ist eine Neuauflage der gleichnamigen Erzählung, erschienen unter Kristina Steffan im Diana Verlag.

E-Book für den Kindle / E-Book für den Tolino
Dir gefällt mein Beitrag? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*