Wer mich nicht mag, hat keinen Geschmack

Wenn Bloggerin Marie ihre schicke Berliner Altbauwohnung behalten will, müssen Mitbewohner her – und zwar schnell!

Mit Damian und Matthias ziehen zwei attraktive Männer ein. Eigentlich eine tolle Sache, doch Marie weiß bald nicht mehr, wo ihr der Kopf steht. Denn ihr wird klar, dass sie von nun an ihr Leben mit zwei völlig Fremden teilt. Und was macht man eigentlich, wenn man seinen Mitbewohner geküsst hat, obwohl man weiß, dass das gar keine gute Idee ist …


Ein Roman über Schein und Sein, Wikinger im Hausflur, ganze Hunderudel und die Liebe, die immer dann kommt, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann.

Dieser Roman ist bereits bei Lyx unter dem Titel „Drei Männer, Küche, Bad“ erschienen. Neuauflage Juni 2020 bei Bastei Lübbe.

E-Book / Taschenbuch /Hörbuch

 

 

 

 

 

Dir gefällt mein Beitrag? Teile ihn!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*