Fantasy, Hexe Eli, Startseite
Schreibe einen Kommentar

Eine kleine Sommergeschichte …

Vor einiger Zeit habe ich eine Kurznovelle aus Elis Leben im Hegewald geschrieben. Damals war es auch fürchterlich heiß und ich habe tonnenweise Eis gegessen, um der inneren Kernschmerlze vorzubeugen. Irgendwie ist dabei diese kleine Geschichte aus mir herausgepurzelt.

Eli grüßt euch an dieser Stelle herzlich! Wir beide hatten vor wenigen Tagen ein Treffen und haben unter dem Apfelbaum in ihrem Garten im Gras gelegen. Nun steht also fest, wie es im nächsten Buch weitergeht. Schließlich müssen wir noch etwas mit dem Drachendolch anfangen. Der ist aus dem geheimen Keller in ihrem neuen Haus geklaut wurde. Von Remi, dem Gauner. Ein wenig wird es wohl noch dauern, aber ich freue mich auf die Rückkehr in den Hegewald.

 

Hier geht es zum kostenlosen PDF! 

Es ist Hochsommer. Das Land glüht. Eli ist heiß. Eine Abkühlung ist nicht in Sicht, doch dann taucht ihr alter Freund vom hohen Berg in der Türkei auf und alles wird sofort fürchterlich magisch. ❤ Die kleine, aber feine Kurzgeschichte ist ein guter Anfang um Eli kennenzulernen oder auch wiederzutreffen.  Freut euch auf den Hegewald!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*