Autor: Kristina Günak

Ein Sommer und ein ganzes Leben

Kristina Günak ❤ Kristina Steffan ❤  … und jetzt auch Kristina Valentin ❤ Katharina denkt an ihre Kinder, sie denkt an ihre Kunden, und viel zu selten denkt sie an sich selbst. Bis sie ihren neuen Nachbarn David kennenlernt, der sie charmant und schlagfertig zum Lachen bringt. David sitzt im Rollstuhl und schweigt über seine Vergangenheit genauso hartnäckig wie Katharina über ihren großen Schmerz. Immer wieder begegnen sich die beiden im Garten unter der alten Kastanie. Und für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens … Ein Roman über einen fantastischen Sommer, große Geheimnisse und der Beginn eines neuen Lebens.  Im Blog Herzenszeilen ist ein schönes Interview mit meiner Lektorin Carolin Klemenz über diesen Roman online. Es geht um meine Recherche, das Lektorat und meine Hauptfigur David. Das Making of zum Buch sozusagen. Zum Interview geht es hier!   Taschenbuch im Shop der Autorenwelt / E-Book für Kindle / E-Book für Tolino

Sommerliche Post!

  5 Coverpostkarten zu gewinnen!   Schon fast drei Monate ist mein neuester Roman jetzt auf der Welt und mich haben so viele wunderbare Rückmeldungen erreicht. Dafür möchte ich Danke sagen! ❤ Jetzt sind die Coverpostkarten angekommen und ich werde hier und auf Facebook jeweils fünf Stück verlosen. Wer also Lust auf sommerliche Post im Briefkasten hat, kann mir hier einen Kommentar hinterlassen. Und falls zur Hand ein Rosenbild, passend zum Cover. Am 10. Juni lose ich die GewinnerInnen  aus, danach flattern die Karten los. Das hier ist meine namenlose Lieblingsrose. Sie ist fast so hübsch, wie die Kletterrose auf dem Cover von Ein Sommer und ein ganzes Leben. Und sie duftet! Nach Vanille, Aprikose und süßer Wärme.       Gewinnspielbedingungen Das Gewinnspiel endet am 10. Juni 2018. Die GewinnerInnen werden wird per Losverfahren ermittelt und per Antwort auf den eigenen Kommentar auf dieser Seite  benachrichtig. Teilnehmen dürfen Personen ab 18 Jahre, sonst nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung ist nicht möglich.
 Der Versand findet nur innerhalb Europas statt. …

Endlich!

Viele meiner Leserinnen haben sich sehnlich ein Taschenbuch für Jaguare küsst man nicht, Verliebt, verlobt … Verhext, Ein Drache kommt selten allein und Küss mich, Kater!gewünscht. Bisher gab es nur die ersten beiden Bände als echtes Papierbuch, das wird sich jetzt endlich ändern. Ab sofort gibt es alle sechs Elionore Brevent Romane in zwei Sammelbänden!   Sammelband 1 Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, lebt in zwei Welten. Der uns bekannten und einer magischen Welt – voller Zauberei, Geheimnisse und eigener Regeln. Sie trifft auf den Werjaguar Vincent, der mit seinen Narben auf dem Körper auf der Flucht vor seiner Vergangenheit ist, und auf Nicolas, den unterkühlten Vampir, der tief in seinem Herzen ein gefährliches Geheimnis mit sich trägt. Beide bringen Elis geordneten Alltag völlig durcheinander. Als dann zu allem Überfluss noch eine Horde extrem seltsamer Elfen auftaucht, ist Eli gezwungen, die Welt zu retten … Begebt euch mit Eli auf eine Reise voller dunkler Geheimnisse, Gefühle und dem ein oder anderen Abenteuer. Über 600 Seiten mit Eli und Vincent! ❤ Dieser Sammelband enthält die ersten …

Bald ist es so weit!

Endlich! Viele meiner Leserinnen haben sich sehnlich ein Taschenbuch für Jaguare küsst man nicht,  Verliebt, verlobt … Verhext, Ein Drache kommt selten allein und Küss mich, Kater!  gewünscht. Bisher gab es nur die ersten beiden Bände als echtes Papierbuch, das wird sich endlich ändern. In wenigen Tagen gibt es alle sechs Elionore Brevent Romane in zwei Sammelbänden! Sammelband 1 Eine Hexe zum Verlieben Engel lieben gefährlich Jaguare küsst man nicht Bald erhältlich als E-Book und Taschenbuch   Sammelband 2 Verliebt, verlobt … Verhext! Eine Drache kommt selten allein Küss mich, Kater! Bald erhältlich als E-Book und Taschenbuch    

Vorbereitungen!

Am  am 25. April werde ich um 19.30 Uhr zur Eröffnung der DELIA-Lieberomantage in Iserlohn lesen. Gemeinsam mit meinen Kolleginnen Elisabeth Büchle und Stefanie Gerstenberger. Nun gilt es geeignete Textstellen herauszusuchen und vorzubereiten. Wie immer bei einer Lesungsvorbereitung raufe ich mir irgendwann die Haare und stelle fest: Es ist fast einfacher ein ganzes Buch zu schreiben, als 30 Minuten sinnvollen Text heraussuchen. Denn was stellt man vor? Welcher Handlungsstrang, welche Figur muss erwähnt werden? Ohne das Publikum zu verwirren! Welche Textstelle ist hilfreich, was muss gesagt werde, was nicht? Und wie schaffe ich es, zwischen den einzelnen Passagen nicht so viel zu quasseln, dass ich mein ganzes ausgeklügeltes Zeitkonzept völlig über den Haufen werfe? Zumal man den Kolleginnen keine der kostbaren Minuten stehlen möchte. Fragen über Fragen … Falls euch eine schöne Textstelle einfällt, immer her damit! Die Einhörnchen sind mittlerweile mehrfach gewünscht. ?         Wer dabei sein möchte, kann hier eine Karte reservieren: Kartenvorverkauf: Stadtbücherei Iserlohn, Alter Rathausplatz 1, Tel. 02371-217-1925