Autor: Kristina Günak

Happy Nikolaus!

Es ist schon Tradition, dass eine der beiden Eli-Weihnachtsgeschichten zu Nikolaus für fünf Tage als Lesegeschenk bei Amazon bereitsteht. So auch dieses Jahr! Habt viel Spaß mit Eli! Bisher musste Elionore Brevent, Erdhexe und Maklerin, drei Mal die Welt retten. Nun ist sie weltrettungsmüde und sehnt sich nach Alltäglichkeit und Ruhe. Die ist ihr aber nicht vergönnt, denn Weihnachten steht vor der Tür und begehrt Einlass. Mit dem Fest der Liebe trudelt auch noch ihre gesamte Familie ein und das Chaos nimmt seinen Lauf. Nach vier Romanen rund um Eli und ihre Freunde erscheint hier exklusiv eine Kurzgeschichte, die nach der Entdeckung von Fußnoten auch für jeden geeignet ist, der die dauermüde Eli noch nicht kennt. ★ Habt viel Spaß und einen wohlig warmen Dezember! ★ Die Serie »Eine Hexe zum Verlieben« Elionore Brevent, Immobilienmaklerin und Hexe, lebt in zwei Welten. Der uns bekannten und einer magischen Welt – voller Zauberei, Geheimnisse und eigener Regeln. Sie trifft auf den Werjaguar Vincent, der mit seinen Narben auf dem Körper auf der Flucht vor seiner Vergangenheit ist, …

Nicht die Bohne!

Ich muss mich als Autorin sehr für den ersten Satz in diesem Buch entschuldigen. Aufrichtig! Aber das Buch konnte leider nur so beginnen, denn Paula ist schwanger. Was ja nicht immer ein Grund für Ausbruch der großen Heiterkeit ist. Zum Beispiel, wenn man Kinder gar nicht so gut leiden kann und eigentlich Karriere machen wollte. Ganz blöd, wenn man sich kurz vorher vom Vater des zukünftigen Kindes getrennt hat. Da möge man ihr, oder mir, den ersten Satz verzeihen. Paula war einfach fassungslos. Sie blieb auch noch eine ganze Weile fassungslos, aber da eine durchschnittliche Schwangerschaft nur ungefähr 280 Tage dauert, musste sie zwangsläufig irgendwann eine Entscheidung treffen. Doch wie? Worauf soll man hören? Bauch, Kopf, Herz? Und was, wenn man keines von dreien vernimmt, noch nicht mal als leises Flüstern? Paula hatte leider keine Chance ihrer Angst vor Entscheidungen zu frönen. Sie musste handeln und fängt neu an. Und das richtig! Nicht die Bohne! Paula Schmidt mag keine Kinder. Klein, laut und dreckig, muss nicht sein. Karriere dagegen unbedingt! Gerade hat sie sich von …

Online Lesung

Ich habe vor einiger Zeit eine kleine Umfrage gemacht und dabei entdeckt, dass viele sich eine Lesung wünsche. Also lese ich euch etwas vor! Am 25.11.2023 um 19 Uhr findet die erste Zoom-Lesung statt. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Wenn ihr also Interesse habt, meldet euch bitte direkt unter: lesung@kristina-guenak.de. Wir losen ggf. aus und melden uns dann wenige Tage vorher per Mail bei euch. Und aus diesem Buch werde ich lese:  Katharina zögert nicht, als ihr Bruder Simon sie eines Nachts zu Hilfe ruft. Nach einem schweren Sturz kann er sich nicht um die Event-Agentur kümmern, und Promihochzeiten warten nicht. Doch gern kehrt sie nicht zurück auf das heimische Gut, so idyllisch es auch ist. Zu viele schlechte Erinnerungen hängen daran. Seither hat sie sich mit ihrer Tochter ein eigenes Leben aufgebaut, fern von Glanz und Glamour. Kaum angekommen trifft Katharina auf Leonard von Bredow, der alles verkörpert, was sie hasst. Leider entpuppt sich Leonard als wahre Stütze in der Krise und wächst ihr mehr ans Herz, als ihr lieb ist. Und wie …

Wer ist eigentlich Elionore Brevent?

  Sie werden es nicht glauben, aber ich bin eine Hexe. Das ist nicht weiter schlimm, nur leider sehr anstrengend. Mein Name ist Elionore Brevent. Ich bin Maklerin und Erdhexe und lebe in der Nähe von Braunschweig. Ich bin Teil einer Welt, die sich selbst exzellent vor den Augen der Menschen verbirgt, und zwar seit Anbeginn der Zeit. Und ich kann nur hoffen, dass das auf ewig so bleiben wird. Da ich mich an dieser Stelle kurz vorstellen möchte, ist es wohl unabdingbar, auch meine familiären Zusammenhänge zu erläutern, was allerdings ein wenig komplex ist. Ich bin mit Vincent verheiratet. Einem Jaguar-Wandler aus dem Amazonasgebiet, der mir auf seiner ganz persönlichen Flucht vor seiner Vergangenheit, mit geschundener Seele und Narben auf dem Körper quasi vor die Füße gefallen ist. Kaum ist das allerdings passiert, mussten wir auch schon aufbrechen, die Welt zu retten. Das tun wir seitdem regelmäßig. Unsere Liebe hat sich zwischen all diesen Weltrettungsmissionen gerüttelt und geschüttelt, wir sind durch tiefe Täler voll mit Urschlamm gewatet und zwischendurch habe ich mehrfach gedacht, dass …

Ein Lesegeschenk!

Einfach mal so! Weil der Herbst naht und wir alle ein wenig wärmenden Lesestoff gebrauchen können. Für fünf Tage gibt es „Von einer, die auszog, die Liebe zu finden“ kostenlos als E-Book bei Amazon. Folgt dem Link ganz unten! ★ Eine märchenhafte Kurzgeschichte vom Loslassen und Neuanfangen ★ Annabelle, eine allseits beliebte Autorin, muss einen Liebesroman fertig schreiben. Komme, was wolle. Aber sie wird einfach nicht fertig. Ihre Lektorin schluckt schon Beruhigungspillen. Doch leider sterben alle Romanhelden auf unrühmliche und tragische Weise, bevor ihnen die Romanheldin in die starken Arme sinken kann. Dafür gibt es einen Grund: Annabelles Herz wurde schwer verwundet. Seitdem sie nämlich ihren Freund mit „Miss Jung & Knackig“ beim Fremdgehen überrascht hat, hat sie den Glauben an die Liebe verloren. Sehr ungünstig für jemanden, der doch davon lebt, über die große Liebe zu schreiben. Doch Hilfe naht! In Form einer Katze. Einer äußerst sonderbaren Katze, die Annabelle mit auf eine Reise nimmt. Und das, wo Annabelle doch so ungerne reist … Direkt zum Lesegeschenk bei Amazon!* *Die mit * markierten Links …