Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kurzgeschichte

Was wäre, wenn …

  Immer rennen, immer alles gleichzeitig mache, Multi-Tasking auf allen Ebenen. Burn-out ist mittlerweile eine häufige Diagnose, die Menschen in allen Lebensbereichen trifft. Vollzeit-Mütter, GärtnerInnen, PraktikantInnen, JuristInnen, ErzieherInnen. Ich bin in Multi-Tasking furchtbar schlecht, auch wenn ich das lange nicht zugeben mochte. Aber wenn ich versuche, mehr als drei Bälle in der Luft zu halten, fällt mir mindestens einer vor die Füße. Meistens zwei oder gleich alle drei. Hannah, meiner Hauptfigur in „MEER IN SICHT“, geht es ebenso. Sie kann nicht mehr und flieht aus ihrem hektischen Leben ans Meer. Dort ist allerdings auch nicht alles goldig und schön, aber sie hat die Chance, ihr Leben noch einmal ganz neu zu entdecken. Die Kurzgeschichte ist schon einmal erschienen, damals unter meinem Pseudonym Kristina Steffan. Jetzt gibt es sie als Neuauflage, komplett überarbeitet und mit neuem Cover.   Was wäre, wenn du ein ganzes Jahr Auszeit am Meer hättest?    Hannah hat genug. Von Hamburg, von endlosen Überstunden, von Karriere und Kollegen. Was sie braucht, ist eine Auszeit. Am Meer. Endlich will sie Yoga machen und …

Wir ziehen Weihnachten vor …

Die weihnachtliche Kurzgeschichte von Eli ist fast fertig, deshalb erscheint sie auch schon am 01. November. Vorbestellen könnt ihr sie allerdings schon heute und zwar hier! Hexen gibt es nicht? Haben Sie eine Ahnung!  Nach einem aufregenden Jahr wünscht Eli sich zu Weihnachten nichts sehnlicher, als in der wunderschönen Blockhütte im Harz Stille und Einsamkeit zu finden. Aber wie es in ihrem Leben immer so ist: Erstens kommt es anders und zweitens, als sie denkt! Es war der Wunsch vieler Leserinnen, Eli durch das Jahr zu begleiten und so gibt es hier eine neue Kurzgeschichte aus ihrem Leben. Die Geschichte spielt nach »Küss mich, Kater!« und vor Band sieben, der voraussichtlich nächstes Jahr im Sommer erscheint.

Eine Weihnachtsgeschichte

Nach drei Romanen rund um Eli und ihre Freunde erschien hier am 06. Dezember eine weihnachtliche Kurzgeschichte als PDF. Vier Tage lang konntet ihr „Verhext, Weihnachten bei Eli“  kostenlos als Nikolausgeschenk herunterladen. Ich finde nämlich, dass so viel Treue von euch etwas ganz Besonderes ist. Jetzt ist die Geschichte umgezogen und bei Amazon für 89 Cent zu haben. Also wer noch nicht hat, der sollte jetzt zuschlagen. Schießlich weihnachtet es mittlerweile sehr. 😉 (Nachdem ich festgestellt habe, wie ungemein praktisch Fußnoten sind, ist die Geschichte auch für jeden geeignet, der die dauermüde Eli noch nicht kennt.) Habt viel Spaß und wohlig warme Weihnachten!