Alle Artikel in: Startseite 2

#WORTSPIELCHALLENGE

Gemeinsam mit der Hörbuchsprecherin Vanida Karun und Autorin Jasmin Zipperling lade ich Dich hiermit herzlich ein bei der allerersten Wortspiel-Challenge dabei zu sein. Wir würden uns riesig freuen, wenn Du mitmachst, um uns und vielen weiteren Freund*innen des geschriebenen und gesprochenen Wortes die kommenden Tage und Wochen ein wenig zu versüßen.Worum geht’s? Die Wortspielchallenge ist eine Challenge, die zusammenbringt, was unserer Meinung nach zusammengehört: die schreibende und die sprechende Zunft. Denn eines haben wir alle gemeinsam: wir lieben es mit Worten zu spielen. Vielleicht hast Du zufällig noch den ein oder anderen tollen Textschnipsel in der Schublade liegen, oder Lust auf eine kreative Fingerübung. Vielleicht bist Du neugierig, wie bestimmte Textabschnitte klingen, wenn sie von professionellen Sprecher*innen zum Leben erweckt werden!? Maximal 80 Wörter darf Dein Text für unsere Challenge lang sein. Einziges Kriterium: die Worte sollten die Spielfreude der Sprecher*innen wecken. Fordere unsere Teilnehmer*innen der sprechenden Zunft gern heraus, zum Beispiel durch detaillierte Beschreibungen, emotionale Dialoge, Dialekte, Akzente oder gar Trickstimmen. Alles ist möglich! Gern kannst Du dabei die folgenden Kategorien nutzen, oder eine …

Eine kleine Sommergeschichte …

Vor einigen Jahren habe ich eine Kurznovelle aus Elis Leben im Hegewald geschrieben. Damals war es auch fürchterlich heiß und ich habe tonnenweise Eis gegessen, um der inneren Kernschmelze vorzubeugen. Irgendwie ist dabei diese kleine Geschichte aus mir herausgepurzelt. Eli grüßt euch an dieser Stelle herzlich! Wir haben uns vor wenigen Tagen gesehen und unter dem Apfelbaum in ihrem Garten im Gras gelegen. Das nächste Eli-Buch ist fast fertig und vielleicht versüßt euch diese Geschichte die Wartezeit. Hier geht es zum kostenlosen PDF!  Es ist Hochsommer. Das Land glüht. Eli ist heiß. Eine Abkühlung ist nicht in Sicht, doch dann taucht ihr alter Freund vom hohen Berg in der Türkei auf und alles wird sofort fürchterlich magisch. ❤ Die kleine Kurzgeschichte ist ein guter Anfang um Eli kennenzulernen oder auch wiederzutreffen.  Freut euch auf den Hegewald!    

Glück ist meine Lieblingsfarbe

   Das Glücksbuch ist da!    Dieses Buch habe ich im Jahrhundertsommer 2018 geschrieben, während neben mir zwei Ventilatoren fröhlich vor sich hingepustet haben. Was war das für eine Hitze! Aber die hat wiederum ganz hervorragend zum Handlungsort von Glück ist meine Lieblingsfarbe gepasst: Julis Geschichte spielt nämlich auf La Palma. Der grünen Insel im Atlantik und mit viel Fantasie habe ich mir vorgestellt, dass die Ventilatoren eigentlich der frische Wind vom Atlantik wären und ihr beständiges Summen das Meeresrauschen. Natürlich geht es in diesem Roman wieder um die Liebe. Und um Freundschaft, um einen mutigen Neuanfang und um Hunde. Natürlich tut es das, denn Juli ist Dogsitterin auf La Palma. ? Und so hat Herr Hund wieder mal einem Romanhund Vorlage gestanden.   Vom Mut die Liebe zu finden

Drei Fragen der Wortfinderinnen

Die Wortfinderinnen stellen regelmäßig Kolleginnen und Kollegen die legendären drei Fragen. Diesmal durfte ich diese Fragen beantworten, zum ganzen Interview kommt ihr hier! Während die aktuellen Romane erscheinen, arbeite ich ja bereits an den Büchern vom kommenden Jahr. Ich habe meine helle Freude wenigstens ein ganz klein wenig über diese Projekte zu verraten. Mehr dazu findet ihr im Interview, genau wie den Versuch einer Antwort auf die Frage, was mich zur Artemis inspiriert hat.          Bei uns waren übrigens schon Lucinde Hutzenlaub, Ramona Ambs, Ulrike Sosnitza, Susanne Rubin und Bio Loebnau zu Gast und alle anderen Interviews findet ihr hier. Ein spannender Einblick, wie unterschiedlich wir Schreibenden arbeiten. Die Wortfinderinnen sind übrigens Jeanine Krock, die machmal auch Kiri Johansson heißt (Islandsommer), Juli Stern (Magie & Schokolade) und Kristina Günak/Valentin/Steffan. Wir helfen bei allen Themen rund ums Schreiben, gestalten E-Books, coachen und begleiten Autorinnen & Künstlerinnen bei ihren (Buch-) Projekten.