Alle Artikel in: Liebe

Reinschmöker Posting Kapitel 1

Kapitel 1 ❤ Dieser Mai hat es in sich. Es ist unfassbar heiß. Matt bleibe ich im Flur unserer kleinen Wohnung stehen und atme tief durch. Es fühlt sich ein wenig an, als würde ich versuchen durch glühend heiße Watte zu atmen. „Wam“, murmelt meine Tochter Hanna in meine Halsbeuge, und ich lasse sie auf den alten Linoleumboden herunter. Mein Großer ist schon losgezogen, um alle Fenster aufzureißen. Lukas ist neun, und mich beschleicht immer häufiger die Vermutung, dass er der einzige mit einer praktischen Veranlagung in unserer kleinen Familie ist. Das hat er von seinem Vater. „Was gibt es zu essen?“ Seine dunklen Haare sind vollkommen verschwitzt, und eine Welle der Zuneigung erfasst mich. „Pizza“, sage ich kurzentschlossen und bringe damit meine Kinder schlagartig an den Rand eines Glückstaumels. Lukas klatscht in die Hände, und Hanna schüttelt ihre Locken. Wir lieben Pizza. Alle. Und dann leider auch noch diese mit chemischen Zusätzen vollgestopfte Tiefkühlpizza. Deswegen bemühe ich mich regelmäßig um eine ausgewogene, nährstoffreiche und biologisch wertvolle Ernährung, damit ich Tage wie diese vor meinem …

Ein Sommer und ein ganzes Leben

Mein Herzensbuch ist da! Seit gestern bin ich nun also auch Kristina Valentin! Ein Sommer und ein ganzes Leben ist im Diana Verlag erschienen. ❤ Alles in diesem Buch dreht sich um die Liebe. Die Liebe, die völlig unerwartet in unser Leben schneit und alles durcheinanderbringt, was man doch gerade erst mühsam sortiert hat. Und es geht um Angst. Weil Liebe und Angst immer auch zusammengehören. Es geht um Abschiede und mutige Neuanfänge. Ein Roman über einen fantastischen Sommer, große Geheimnisse und der Beginn eines neuen Lebens.  Katharina denkt an ihre Kinder, sie denkt an ihre Kunden, und viel zu selten denkt sie an sich selbst. Bis sie ihren neuen Nachbarn David kennenlernt, der sie charmant und schlagfertig zum Lachen bringt. David sitzt im Rollstuhl und schweigt über seine Vergangenheit genauso hartnäckig wie Katharina über ihren großen Schmerz. Immer wieder begegnen sich die beiden im Garten unter der alten Kastanie. Und für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens … Taschenbuch / E-Book Kindle / E-Book Tolino         

Kristina Valentin – neues Jahr, neuer Name

Kristina Günak ❤ Kristina Steffan ❤  … und jetzt auch Kristina Valentin ❤ Dieses Jahr begrüße ich den Frühling mit einem neuen Namen und einem neuen Buch! Am 12. März 2018 erscheint Ein Sommer und ein ganzes Leben im Diana Verlag. Der erste Roman unter meinem Pseudonym Kristina Valentin. Und ein ganz besonderes Buch. Noch nie habe ich so viel für einen Roman recherchiert, dazu werde ich sicherlich bald noch einen eigenen Beitrag schreiben. Bis dahin verrate ich euch schon einmal den Klappentext: Katharina denkt an ihre Kinder, sie denkt an ihre Kunden, und viel zu selten denkt sie an sich selbst. Bis sie ihren neuen Nachbarn David kennenlernt, der sie charmant und schlagfertig zum Lachen bringt. David sitzt im Rollstuhl und schweigt über seine Vergangenheit genauso hartnäckig wie Katharina über ihren großen Schmerz. Immer wieder begegnen sich die beiden im Garten unter der alten Kastanie. Und für Katharina beginnt der überraschendste Sommer ihres Lebens … Ein Roman über einen fantastischen Sommer, große Geheimnisse und der Beginn eines neuen Lebens.  Aktuell ist das Buch vorbestellbar, direkt über den …

Ein Sommer und ein ganzes Leben

Die Druckfahne ist da! Immer ein ganz besonderer Moment. Das Buch ist fertig und man muss noch einmal seine gesamte Aufmerksamkeit auf den Text legen, die letzten versteckten Fehler finden und hat ein letztes Mal alle Worte für  sich alleine. Im März ändert sich das. Da erscheint „Ein Sommer und ein ganzes Leben“ im Diana Verlag. Und ich schreibe ab dem Moment unter einem neuen Pseudonym. Kristina Valentin. ❤️ Die Entstehung dieser Geschichte ist besonders und ich werde sie euch nächste Jahr erzählen. Im Frühling. Wenn die Tage wieder länger werden und die Bäume wieder grün.   Für Katharina erfüllt sich ein Traum: Sie darf unverhofft mit ihren Kindern eine wunderschöne alte Villa samt Garten beziehen. So lernt sie ihren Nachbarn David kennen, der im Rollstuhl sitzt. Mit seiner schlagfertigen und charmanten Art bringt er Katharina zum Lachen – zum ersten Mal nach einem schweren Verlust. Doch auch David wird durch die Begegnung mit seiner Vergangenheit konfrontiert. Ein unvergesslicher Sommer beginnt, nach dem für beide nichts mehr so sein wird wie zuvor.