Alle Artikel mit dem Schlagwort: Nordseeroman

Premiere! Stefanie Ross im Interview!

Autoren sind meistens alleine. Keine Kaffeeküche, keine Kollegen, kein Fach-Schnack zwischendurch. Und genau das fehlt mir. Ich möchte so gerne von meinen Kollegen wissen, wie der Schreiballtag bei ihnen aussieht. Was sie frühstücken, ob sie auch einen Herrn Hund im Büro haben und ob ihnen manchmal ihre Figuren auf die Nerven gehen. Also habe ich gefragt! Den Anfang macht heute Stefanie Ross, meine Teamkollegin im Projekt „Love&Thrill“. Ich habe sie vor fünf Jahren auf der ersten LoveLetterConvention kennengelernt. Sie wartete vor der Tür auf ihre erste Lesung, ich hatte meine gerade hinter mir. Wir haben uns dort mit zu viel Adrenalin und völlig abgehetzt getroffen, und trotzdem schnell festgestellt: Das passt! Seitdem sind wir Autorinnen-Buddys, virtuelle Kaffee-Küchen-Kolleginnen, Sparringspartner in allen Fragen rund um das Schreiben und haben schon einige gemeinsame Workshops abgehalten. Und irgendwann haben wir beschlossen: Wir schreiben was zusammen! Gesagt, getan. Wir haben unsere Genres Frauenroman und Romantic Thrill gemischt, gewürfelt und heraus kam „Love&Thrill“. Der erste Roman „Moin Moin heißt: Ich liebe dich“ der Serie entstammt meiner Feder und ist ein waschechter …

Am 01. Januar geht es weiter …

Am 01.01.2017 erscheint Moin Moin heißt „Alles auf Liebe!“, der 3. Band der Love & Thrill Serie. Deswegen haben Stefanie Ross und ich vor Weihnachten noch einiges zu tun, damit wir euch pünktlich zum Jahresanfang wieder mit nach Klein Wöhrde nehmen können. Rosa hütet fremde Häuser. Überall auf der Welt, und nun hat es sie ausgerechnet nach Klein Wöhrde verschlagen. Was niemand weiß: Rosa ist auf der Suche. Oder auf der Flucht. So ganz genau weiß sie das selber nicht. In dem kleinen Ort an der Nordsee geht es gerade hoch her. Viele Veränderungen stehen an und Lasse, der Jüngste der Johanson-Brüder, fühlt sich ziemlich verloren. Mitten in der Krise trifft er die geheimnisvolle Rosa und beide stellen erstaunt fest, dass man manchmal einander vertrauen muss. Aber kann das, was sie fühlen, wirklich Liebe sein?