Alle Artikel mit dem Schlagwort: Erdhexe

Eine Hexe geht weiter …

Der nächste Band der Hexe nimmt Gestalt an. Noch besteht meine Arbeit nur aus Ideen sammeln und notieren, aber gleich nach dem Jahreswechsel geht es mit dem Schreiben los. Elis Welt hat mich wieder gepackt und sie spukt ständig in meinen Gedanken herum. Ich stelle mir gerade vor, wie Eli vor dem ersten Kaffee, frühmorgens, auf ihn hier trifft.    

Der Drache ist da!

Was tut man, wenn plötzlich ein sehr alter, sehr gefährlicher Drache vor der eigenen Tür steht? Richtig! Ruhe bewahren und einen Kaffee anbieten! Leider ist es mit der Ruhe bald vorbei, denn der Drache fordert seinen Schatz zurück, der Eli leider entwendet wurde. Gleichzeitig treibt ein schwarzmagischer Ring sein Unwesen im Norden von Deutschland und unsere liebe Erdhexe muss mal wieder zur Rettung Unschuldiger aufbrechen. Ob Eli es schafft den Drachen-Schatz zurückzuholen, was ein feuerspeiender Prinzessinnen-Fresser und ein Ex-Engel gemeinsam haben und warum Vincent sich plötzlich sehr sonderbar verhält, das erfahren Sie, lieber Leser, in diesem Buch. Fünfter Teil der beliebten Serie über die Erdhexe und Maklerin Eli. Ab sofort ist „Ein Drache kommt selten allein“ bei amazon erhältlich! Und weil das ein Grund zum Feiern ist, gibt es auf meiner Facebook-Seite einen Kindle fire zu gewinnen. Besucht mich dort und versucht euer Glück!  

Grüße von Eli

Das Wesen vor meiner Haustür guckt bisher nur kühl vor sich hin. Er scheint zwar extrem mächtig zu sein, hat aber offenbar noch keine Ambitionen, diese Macht auch einzusetzen. Vielleicht kann man ja darüber reden? So von halbwegs zivilisierter Hexe zu Drache in Menschenform? Mir wäre auch sehr daran gelegen, dass er ein Mensch bleibt, also sollten wir alle versuchen, einen irgendwie gesellschaftlich anerkannten Umgang zu pflegen. „Möchten Sie einen Kaffee? Lassen Sie uns doch in Ruhe über alles sprechen!“, sage ich deshalb und Pax neben mir zieht scharf die Luft ein.