Autor: Kris

Das Erbe der Dunkelheit

Das Erbe der Dunkelheit

Ich freue mich, euch heute mein Herzensbuch zu zeigen. Es ist nämlich mein allererstes Buch. In Interviews berichtete ich manchmal davon, wie es einsam und alleine in der Schublade lag und offenbar niemals das Licht der Welt erblicken würde. Irgendwann fragten immer mehr Leserinnen nach, was denn nun mit diesem ersten Roman passieren würde. Ich könnte ihn ja nicht einfach auf immer und ewig dort liegen lassen. Da Charlotte und Luka mich schon mein ganzes Autorinnen-Dasein begleitet hatten, wenn auch nur in der Schublade, war die Zeit tatsächlich irgendwann reif, sie herauszuholen. Gefühlt hundert Liter Kaffee und mindestens ein hysterischer Anfall (Tränen inklusive) später war es dann aber endlich soweit: Das Buch war poliert, ausgehfein, mehrfach durchlektoriert und hatte endlich auch einen echten Titel: Das Erbe der Dunkelheit Für Charlotte Sanders ändert sich alles, als sie bei einem Meeting zum ersten Mal auf ihren geheimnisvollen Chef Luka Van Dyke trifft. Ihr wird schnell klar, dass dieser attraktive Mann nicht der ist, der er vorzugeben scheint. Mühelos manipuliert er Menschen und lässt sie nach seiner Pfeife …

Stefanie Ross Band 4

Noch mehr Nordsee-Liebe!

Aus der Feder meiner wunderbaren Kollegin Stefanie Ross! Von Australien nach Klein Wöhrde! Annikas neuer Auftrag heißt Jakob Johanson und führt sie an die Nordseeküste. So weit ist alles kein Problem, sie mag die Landschaft und das Meer zieht sie schon am ersten Tag in ihren Bann. Aber dies gilt leider auch für Jakob, der sich jahrelang in Australien aufgehalten hat und nun Hals über Kopf nach Klein Wöhrde zurückgekehrt ist. Keiner weiß so genau, wieso er wieder zu Hause ist – außer Annika, die ihn zwar beschützen soll, aber nicht über die Gründe für seine Rückkehr reden darf. Für Gefühle ist jedoch in Annikas Leben kein Platz. Niemals. Auch nicht für Männer wie Jakob. Aber trotzdem kommen sie sich jeden Tag näher. Als sie sich eingesteht, mehr für ihn zu empfinden, als sie jemals gewollt hat, stößt sie auf das nächste Problem: Jakob hat vor nichts Angst – außer vor einer Beziehung. Werden die beiden Zugvögel dennoch in Klein Wöhrde ihr Glück finden? Hier geht es zum E-Book! Hier findet ihr das Taschenbuch!  

Das Erbe der Dunkelheit

Das Erbe der Dunkelheit

Das hier ist jetzt wirklich eine absolute Premiere. Endlich kann ich das Cover meinen Leserinnen zeigen. Der Text ist im Lektorat, voraussichtlich wird er am 01.08. in den Handel kommen. Und vorab, auch ziemlich exklusiv, veröffentliche ich Textschnipsel aus dem Buch. Über die App Snipsl habt ihr die Möglichkeit, die ersten Kapitel von Charlotte und Luka vorab zu verfolgen. Ich würde mich sehr freuen, euch dort zu treffen! „Vampire leben unter uns. Unerkannt. Eine fremde Welt voller Macht, Dunkelheit und Magie.“  

Die Wortfinderinnen gehen online!

  »Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer.« – Lucius Annaeus Seneca Schreiben ist nicht schwer. Nur der Anfang. Und das Mittelteil. Und dann vielleicht noch das Ende. Ansonsten ist es ganz leicht! Wirklich … wir zeigen euch, wie man das Schreiben mutig wagen kann, oder wie der fertige Text am besten unter die Leute kommt. Wir stehen euch mit Rat und Tat bei allen Themen rund ums Schreiben zur Seite. Außerdem plaudern unsere  Kollegen und wir aus dem Nähkästchen und lassen euch teilhaben. Ein Besuch lohnt sich! Die Wortfinderinnen sind: Jeanine Krock Autorin / Trainerin & Ausbilderin (IHK) Schreibt und liest. Meistens Bücher. Freie Autorin (Verlag/Selfpublishing), Jurorin (DELIA-Literaturpreise), Back Office für KünstlerInnen, Kostümbild und -geschichte mit dem Blick für gutes Design (Web, Cover u.v.m.) Hört zu und sieht genau hin. Kristina Günak Autorin / Systemischer Coach / Mediatorin Liebt Worte. Benutzt sie ständig. Insgesamt 15 Veröffentlichungen im belletristischen Bereich (Verlag/Selfpublishing). Müttercoaching. Scheidungsmediation. Autoren-Coaching. Glaubt fest an die eigenen Ressourcen und liebt Lösungen bei …

Wer weiß schon, wie man Liebe schreibt

Mein neuer Roman ist da!

Weil die Liebe dich findet, auch wenn du nicht nach ihr suchst Bea Weidemann kann es nicht fassen: Schlimm genug, dass ihr kleiner Verlag in finanziellen Schwierigkeiten steckt. Aber dass sie nun als Tim Bergmanns persönliche Anstandsdame abgestellt wird und mit ihm den Verlag retten soll, ist einfach zu viel für die junge PR-Referentin. Denn der schwierige Bestseller-Autor lässt sich von nichts und niemandem etwas vorschreiben – und ist genau die Sorte Mann, um die Bea sonst einen weiten Bogen macht. Herzklopfen hin oder her. Doch während sie versucht, das Chaos von Tim – und sich – abzuwenden, merkt sie bald, dass auch die Liebe absolut nichts von ihren Prinzipien hält …